HINWEIS

Wenn erforderlich oder gewünscht, können Termine auch in nächster Zeit per Telefon oder Videosprechstunde stattfinden.

Privatärztliche Praxis

Ursula Sparrer
Ärztin

Grubmühlerfeldstraße 14
82131 Gauting

Herzogstrasse 89
80796 München


Terminvereinbarung
nur telefonisch

Mon 14.00 -17.00 
Die und Frei 8.30 - 12.00

Telefon 089-89 35 64 32
Telefax 089-23 54 43 77

praxis@ursulasparrer.de
www.ursulasparrer.de

Schilddrüsenhormone

Die Schilddrüse mit ihren Hormonen spielt zusammen mit den Geschlechts- und Nebennierenrindenhormonen und steht in Wechselwirkung mit ihnen. Sie ist ein kleines Organ mit großer Wirkung, die Chefetage unter den hormonproduzierenden Drüsen, die Diva in Bezug auf den Umgang mit ihr.

Eine sogenannte latente Hypothyreose kommt zu ca. 60 % bei über 40jährigen vor, vor allem bei Frauen. Sie bleibt meist unerkannt, äußert sie sich oft nur über diffuse Befindlichkeitsstörungen.

Symptome können u.a. sein:

  • Neigung zum Frieren
  • Antriebs- und Lustlosigkeit, Müdigkeit
  • Gewichtsprobleme
  • Wassereinlagerungen, Verschwollensein, speziell morgens im Gesicht/um die Augen
  • depressive Verstimmungen, schlechte Laune
  • Haarausfall, brüchige Nägel, sprödes Haar
  • träge Verdauung

Eine manifeste Schilddrüsenunterfunktion, Hypothyreose genannt, zeigt sich an den Messwerten im Blut und auch an den genannten Symptomen, die einzeln oder gehäuft vorkommen können.

Eine Schilddrüsenüberfunktion, Hyperthyreose genannt, kommt u.a. häufig in Stressphasen vor, in Zeiten hormoneller Umstellung, z.B. in den Wechseljahren.

Symptome können u.a. sein:

  • Schlafstörungen
  • Herzklopfen/Herzrasen
  • Blutdruckanstieg, Kopfdruck
  • Nervosität, Unruhe

Nicht selten findet man, vor allen Dingen bei Frauen vorkommend, eine Autoimmunthyreoiditis Morbus Hashimoto, landläufig Hashimoto genannt. Es kann sich dabei ein sehr schillerndes Bild von Beschwerden zeigen, die häufig über einen meist längeren Zeitraum bestehen und für die es keine Erklärung zu geben scheint,  bis sich dann bei Messung der Schilddrüsen-Antikörper im Blut eine Entzündlichkeit der Schilddrüse herausstellt. Über- und Unterfunktionszeichen können vordergründig sein oder sich auch abwechseln.

Die Autoimmunthyreoiditis Morbus Basedow zeigt im Wesentlichen Überfunktionssymptome und lässt sich, genau wie M. Hashimoto, häufig gut unterstützen und therapieren.